INSIDE DATA SCIENCE

UNSERE INTERVIEWREIHE ZUM THEMA DATA SCIENCE

Im Interview stellen unsere Mitglieder ihre Tätigkeiten und Interessen im Bereich Data Science vor. Was sind ihre aktuellen Forschungsthemen? Welchen Stellenwert haben Daten und Data Science in ihrer Forschung? Und was sind eigentlich ihre größten Herausforderungen im Umgang mit Daten?

28.06.2021
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Biologische Physik
FB 01 – Physik und Elektrotechnik
Sprecher NFDI4Phys


„The main challenge is to do research data management without being a burden to the researcher. RDM needs to become helpful to researchers at all stages of a particular project in order to be accepted by research groups.“



10.06.2021
Dr. Juliane Jarke
Senior Researcher am Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib)
FB 03 – Mathematik und Informatik


„I am currently working on a number of projects that examine the increasing importance of data and data science for decision- and meaning-making in education and the public sector.“



27.05.2021
Prof. Dr. Vanessa Didelez
Professorin für Statistik mit dem Schwerpunkt Theorie und Methoden der Kausalitätsforschung
FB 03 – Mathematik und Informatik


„My research deals with (statistical) methods for analysing data – I would say that this is certainly a core element of data science.“



19.05.2021
Dr. Iris Grothe
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Kognitive Neurophysiologie
FB 02 – Biologie / Chemie


„The brain is the ultimate data scientist, it continuously tries to extract useful knowledge from the information, the data, that it is given. Maybe understanding the brain better can help us towards explainable AI as well.“



29.04.2021
Prof. Dr. John Bateman
Professor für Anglistik / Angewandte Sprachwissenschaft
FB 10 – Sprach- und Literaturwissenschaften


„Accessing and organizing diverse forms of communication at a larger scale requires methods and approaches to analysis that are core to data science.“



01.04.2021
Prof. Dr. Dr. Norman Sieroka
Professor für Theoretische Philosophie
FB 09 – Kulturwissenschaften


„Ein großer Bereich meiner Forschung ist die Philosophie der Einzelwissenschaften: Wie funktionieren Wissenschaften? Wie gewinnen wir Erkenntnisse? Bei diesen Fragen sind der Umgang mit und das Verständnis von Daten besonders wichtig.“



18.03.2021
Prof. Dr. Anna Förster
Professorin für Nachhaltige Kommunikationsnetze
FB 01 – Physik und Elektrotechnik


„Ich liebe interdisziplinäre Forschung – man lernt viel von den anderen Kolleg*innen, kann innovative Ansätze miteinander kombinieren und komplexe Probleme lösen.“



04.03.2021
Prof. Dr. Lars Hornuf
Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Finanzdienstleistungen und Finanztechnologie
FB 07 – Wirtschaftswissenschaft


„Es wichtig, die empirischen Methoden nicht nur blind anzuwenden, sondern auch zu verstehen, welche Erkenntnisse aus den Ergebnissen gezogen werden können und welche nicht.“



24.02.2021
Prof. Dr. Thorsten Dickhaus
Professor für Statistische Mathematik
FB 03 – Mathematik und Informatik


„Statistische Verfahren müssen sich in der Anwendung auf reale Daten bewähren. Deswegen gehören Daten zu meiner Forschung unabdingbar dazu.“