DATA SCIENCE FORUM

UNSERE SEMINARREIHE FÜR DEN INTERDISZIPLINÄREN AUSTAUSCH

Das Data Science Forum bietet Wissenschaftler*innen aller Disziplinen die Gelegenheit, ihre Forschung, Interessen und Herausforderungen im Bereich Data Science vor einem interdisziplinären Publikum zu präsentieren und zu diskutieren. Dabei können alle Themen rund um Data Science angesprochen werden, von generellen Aspekten im Umgang mit Big Data über die Methoden- und Technologieentwicklung bis hin zur Anwendung von z.B. künstlicher Intelligenz in verschiedenen Forschungsfeldern oder der Untersuchung rechtlicher, ethischer und sozialer Faktoren.

Das Ziel des Data Science Forums ist es, die vielfältigen Aktivitäten an der Universität Bremen im Bereich Data Science sichtbar zu machen und die Vernetzung jenseits von Disziplingrenzen zu ermöglichen.
HABEN SIE INTERESSE?

Wenn Sie Ihre Aktivitäten im Data Science Forum vorstellen möchten oder allgemeine Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne.

Lena Steinmann Koordinatorin Dr.
Lena Steinmann
Koordinatorin
E-Mail

AUF EINEN BLICK

Wo und Wann?
Donnerstag in hybrider Form im MZH (12-13 Uhr) und via Zoom (12-12:30 Uhr).

Zielgruppe?
Forschende aller Disziplinen, die quantitativ mit Daten jeglicher Art – seien es Bilder, Texte, Beobachtungen, Simulationen oder (Labor-)Messungen – arbeiten und/oder Data Science Methoden z.B. machinelles Lernen anwenden (möchten). In der FDM-Special Edition geht es speziell um Angebote und Aktivitäten der U Bremen zur Unterstützung Forschender beim Datenmanagement.

Ablauf?
20-minütiger Impuls-Beitrag mit Zeit für Fragen und Diskussionen. Vor Ort haben wir eine extra halbe Stunde (bis 13 Uhr) für den persönlichen Austausch eingeplant. Wenn Sie vor Ort dabei sein möchten, schreiben Sie uns einfach eine kurze E-MAIL für die bessere Planung.

DIE NÄCHSTEN EVENTS