17.01.2022 | DSC Seed Grant

Das DSC fördert ein Projekt zur technischen Weiterentwicklung des „Platform Governance Archive“



In dem geförderten Vorhaben soll die automatische Erkennung von Veränderungen der Regelwerke sozialer Medien des Datenrepositoriums Platform Governance Archive (PGA) verbessert werden.

Der erste DSC Seed Grant in 2022 geht an Christian Katzenbach und Dennis Redeker zur Verbesserung des Datenrepositoriums Platform Governance Archive (PGA) . Das PGA ermöglicht Nutzer*innen (Forschende, Regulierungsakteure, Journalist*innen) die kritische Auseinandersetzung mit Regelwerken sozialer Netzwerk-Seiten (z.B. Community Guidelines, Terms of Service, Privacy Policy) über ein ansprechendes Interface und über die Möglichkeit sich substantielle Änderungen der Regelwerke im Zeitverlauf anzeigen zu lassen.

Im Rahmen des Projekts soll eine technische und organisatorische Anpassung der Verfahren zur Erkennung von Veränderungen der Regeln sozialer Plattformen (Facebook, Twitter, YouTube, Instagram) in enger Kooperation mit dem Open Terms Archive (OTA) vorgenommen werden. Das Ziel ist es, eine nachhaltige Aktualisierung und Erhaltung der Daten zu gewährleisten.

Zur Umsetzung des Vorhabens wird zum 01. April 2022 eine studentische Hilfskraft gesucht, die Ausschreibung dazu finden Sie hier .

Förderempfänger:
Prof. Dr. Christian Katzenbach (Fachbereich 9 – Kulturwissenschaften, ZeMKI – Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung)
Dr. Dennis Redeker (Fachbereich 9 – Kulturwissenschaften, ZeMKI – Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung)

Förderzeitraum:
1. Februar 2022 - 31. Januar 2023

Haben Sie Interesse am DSC Seed Grant?

Fragen beantwortet:

Dr. Lena Steinmann
DSC Koordinatorin
+49 (421) 218 - 63941
lena.steinmann@uni-bremen.de
Weiterführende Links:
DSC Seed Grant
DSC Seed Grant Flyer



« zurück