WORKSHOP INHALTE

In Anknüpfung an den erfolgreichen Auftaktworkshop auf der INFORMATIK 2023, möchten wir die überregionale Vernetzung der Data-Science-Initiativen in 2024 weiter vertiefen und unser Netzwerk erweitern. Wir laden Vertreter:innen verschiedener Data-Science-Initiativen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem überregionalen Dialog ein, darunter insbesondere Einrichtungen an Hochschulen wie Data / Digital Science Center. Ebenso sind Initiativen willkommen, die sich mit Data Science in Studium, Lehre oder Weiterbildung befassen, sowie fachlich passende NFDI-Initiativen.

Ziel des Workshops ist es, eine nachhaltige Vernetzung in der Community zu ermöglichen und den Grundstein für zukünftige Zusammenarbeit zu legen. Er fungiert als überregionales Austauschforum für Aktivitäten, Konzepte, Erfahrungsberichte, Lösungsansätze und Best Practices der unterschiedlichen Initiativen. Gemeinsam möchten wir über die Herausforderungen und Chancen des digitalen Zeitalters diskutieren.

Der Workshop findet als Teil der INFORMATIK 2024 am Donnerstag den 26.09.2024 von 09 bis 18 Uhr in Wiesbaden statt. Informationen zu den Ticketpreisen finden Sie hier .

Hier finden Sie das Programm und den Tagungsband des Workshops aus 2023.

WICHTIGE DATEN

17.05.2024 Einreichungsfrist für Beiträge
07.06.2024 Mitteilung über Annahme der Beiträge
21.06.2024 Einreichungsfrist für überarbeitete Beiträge

26.09.2024 Workshop auf der INFORMATIK 2024 in Wiesbaden






CALL FOR PAPERS

Der Workshop bietet ein Forum zu Vorstellung von:
  • Aktivitäten
  • Konzepten
  • Erfahrungsberichten
  • Lösungsansätzen
  • Best Practices
aus Ihren Data-Science-Initiativen in Form von Impulsvorträgen und Postern.
Wir laden Beiträge rund um folgende Themenfelder ein:


Data-Science-Initiativen an Hochschulen,
z. B. Data Science Center:

  • Tätigkeitsschwerpunkte und Ausrichtung (z. B. in den Bereichen Forschung, Trainings, Services, Beratung, Vernetzung, technische Infrastruktur)
  • Erfahrungen aus Aufbau und Etablierung der Einrichtung
  • Rolle von Datenmanagement und NFDI
  • Besondere Herausforderungen und deren Bewältigung
  • Zukünftige Entwicklungen


  • Data Science in der Lehre und Weiterbildung:

  • Neue und innovative Data-Science-Studiengänge
  • Qualifizierungsangebote für Forschende unterschiedlicher Statusgruppen und Disziplinen (z. B. Zertifikatskurse, Micro-Degrees, Graduiertenschule, modulare Angebote)
  • Einbindung anderer Data-Literacy-Aspekte (Datenmanagement, Critical Thinking, ethische, rechtliche und soziale Aspekte)
  • Lerninhalte und -formate
  • Nachnutzbarkeit von Konzepten (z. B. als OER)
  • Rolle von BMBF Datenkompetenzzentren
  • Besondere Herausforderungen und deren Bewältigung
  • Zukünftige Entwicklungen


  • EINREICHUNGEN

    Die Einreichung folgender Beiträge ist möglich:

    • Artikel zur Publikation im Tagungsband (ab 3 Seiten + Literaturangabe)
    • Kurzbeiträge ohne Publikation (Max. 1-2 Seiten)
    Für alle Einreichungsformen ist die Präsentation als Impulsvortrag oder Poster möglich, bitte geben Sie Ihre Präferenz bei der Einreichung in der PDF unter dem Titel mit an. Ihr Paper muss im aktuellen Template (Stand Februar 2024) eingereicht werden. Die korrekten Versionen sind ausschließlich unter folgenden Links erhältlich: Deutsche Version , Englische Version und LaTeX .

    Bitte reichen Sie Ihren Beitrag als nicht schreibgeschütztes PDF mit der Bennenung Autor*innennachname_Titel per E-Mail ein. Die Beiträge können auf Englisch oder Deutsch verfasst werden. Mindestens eine Autorin bzw. ein Autor eines akzeptierten Beitrags muss zur Konferenz erscheinen, um die eigene Arbeit zu präsentieren.

    Alle eingereichten Beiträge werden auf ihre Aktualität und thematische Relevanz hin von ausgewählten Expert:innen begutachtet. Die Begutachtung erfolgt anonym, daher sollte in der PDF-Datei die Autorenschaft nicht angegeben werden. Die akzeptierten Artikel werden in der Reihe „Lecture Notes in Informatics (LNI)“ der GI veröffentlicht (u. A. indexiert von Web of Science).

    Bitte beachten Sie auch die ausführlichen Hinweise der GI für Autor:innen .



    WICHTIGE DATEN

    17.05.2024 Einreichungsfrist für Beiträge
    07.06.2024 Mitteilung über Annahme der Beiträge
    21.06.2024 Einreichungsfrist für überarbeitete Beiträge

    26.09.2024 Workshop auf der INFORMATIK 2024 in Wiesbaden


    ORGANISATIONSKOMITEE


    Bei Fragen zum Workshop kontaktieren Sie gerne:

    Lena Steinmann Dr. Lena Steinmann
    Tel.: +49 (421) 218 - 63941
    E-Mail: lena.steinmann@uni-bremen.de



    oder in Vertretung:
    Dr. Helen Pfuhl
    Tel.: +49 (431) 880 - 1499
    E-Mail: hpfuhl@dsc.uni-kiel.de