Prof. Dr. Peter Haddawy

Haddawy
FB 03: Mathematik und Informatik
Medizinische Informatik
Direktor der Mahidol-Bremen Medical Informatics Research Unit (MIRU)

KOMPETENZEN
Anwendungen der Künstlichen Intelligenz in der Medizin und im Gesundheitswesen; intelligente medizinische Ausbildungssysteme; Technologien zur Überwachung, Modellierung und Vorhersage von vektorübertragenen Krankheiten; Szientometrie.

KURZPROFIL
Peter Haddawy erhielt einen B.A. in Mathematik vom Pomona College (USA) und einen M.Sc. und Ph.D. in Informatik von der University of Illinois-Urbana (USA). Er war bis 2002 auf einer Tenure-Track Stelle als Associate Professor im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik an der University of Wisconsin-Milwaukee (USA) und Direktor des Decision Systems and Artificial Intelligence Laboratory. Anschließend war er bis 2010 Professor für Informatik und Informationsmanagement am Asian Institute of Technology (AIT) und von 2005 bis 2010 Vizepräsident für akademische Angelegenheiten. Von 2010 bis 2013 war er bei den Vereinten Nationen als Direktor von UNU-IIST tätig. Peter Haddawy war Fulbright-Stipendiat, Fellow des Hanse-Wissenschaftskollegs, Avery-Brundage-Stipendiat und Fellow der Shell Oil Company.

Seine Forschung umfasst die Bereiche KI, Medizinische Informatik und Szientometrie, wobei er über 130 begutachtete und vielzitierte Artikel veröffentlicht hat. Seine Forschung auf dem Gebiet der KI hat sich auf die Anwendung entscheidungstheoretischer Grundlagen zum Aufbau intelligenter Systeme konzentriert. Dabei hat Peter Haddawy wegweisende Arbeiten im Bereich der entscheidungstheoretischen Planung und Wahrscheinlichkeitslogik durchgeführt. Seine aktuelle Forschung konzentriert sich auf intelligente medizinische Trainingssysteme und die Anwendung von KI zur Überwachung und Modellierung von vektorübertragenen Krankheiten. Peter Haddawy ist Professor an der Faculty of Information and Communication Technology (ICT) der Mahidol-Universität (Thailand), wo er auch Direktor der Mahidol-Bremen Medical Informatics Research Unit (MIRU) und stellvertretender Dekan für Forschung ist. Außerdem ist er Honorarprofessor für Medizinische Informatik an der Universität Bremen.


KONTAKT
Universität Bremen
Fachbereich 3 - Mathematik und Informatik
Bibliothekstr. 5
28359 Bremen

+49 (421) 218 64233
+49 (421) 218 64239
phaddawy@uni-bremen.de, haddawy@gmail.com
miru.ict.mahidol.ac.th/
www.researchgate.net/profile/Peter_Haddawy