Prof. Dr. Nicole Megow

Megow
FB 03: Mathematik und Informatik
Kombinatorische Optimierung


KOMPETENZEN
Diskrete Optimierung; effiziente Algorithmen; Optimierung unter Unsicherheit; Scheduling- und Packungsprobleme; Routing und Netzwerkdesign.

KURZPROFIL
Nicole Megow studierte Wirtschaftsmathematik an der TU Berlin und am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, USA. Sie promovierte 2006 in Mathematik an der TU Berlin und war dann als Postdoc bzw. Senior Researcher am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken tätig. Nach einer Vertretungsprofessur für Diskrete Optimierung an der TU Darmstadt 2011/12, leitete sie ab 2012 eine Emmy Noether-Nachwuchsgruppe an der TU Berlin und wurde 2015 Professorin für Diskrete Mathematik an der TU München. Seit 2016 leitet sie als Professorin die Arbeitsgruppe für Kombinatorische Optimierung am Fachbereich für Mathematik und Informatik der Universität Bremen.

Nicole Megows Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle von diskreter Mathematik, theoretischer Informatik und Operations Research. Sie beschäftigt sich mit der Entwicklung und Analyse effizienter Algorithmen für kombinatorische Optimierungsprobleme. Insbesondere beschäftigt sie sich mit Methoden zur Optimierung unter Unsicherheit und untersucht Szenarien in denen Informationen unsicher oder unvollständig sind. Neben der grundlagenorientierten Forschung, wendet sie Optimierungsmethoden in realen Praxisanwendungen an, wie beispielsweise in der Logistik und Produktionsplanung, Routing und Kommunikation in Netzwerken, und dem Gesundheitswesen. Ihre Forschung wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 2013.


KONTAKT
Universität Bremen
Fachbereich 3 - Mathematik und Informatik
Bibliothekstr. 5
28359 Bremen

+49 (421) 218 63581
nicole.megow@uni-bremen.de