EXTERNE FÖRDERMITTEL

FÜR DATA SCIENCE IN FORSCHUNG UND LEHRE

Hier finden Sie eine Auswahl an Programmen zur Förderung von Data Science Vorhaben. Wenn Sie noch Kooperationspartner*innen für ein Projekt suchen, schreiben Sie uns gerne eine E-MAIL. Wir vernetzen Sie gerne mit Kolleg*innen aus den gesuchten Fachgebieten.

Das DSC unterstützt seine Mitglieder darüber hinaus mit dem DSC Seed Grant.

KONTAKTIEREN SIE UNS


DATA SCIENCE CENTER
Universität Bremen
Bibliothekstraße 5
28359 Bremen

Folgen Sie uns auf TWITTER
Schreiben Sie uns eine E-MAIL
Werden Sie MITGLIED

Antragsfrist: 17.08.2022
BMBF
Aufbau von Datenkompetenzzentren in der Wissenschaft
Gefördert werden Verbundprojekte, die dem Aufbau von Datenkompetenzzentren in der Wissenschaft gewidmet sind. Diese sollen Lernangebote entwickeln und bereitstellen, Forschungsaktivitäten durchführen und als Vernetzungsorte dienen, an denen Austausch sowie Zusammenarbeit zwischen Datenwissenschaftler*innen und Wissenschaftler*innen verschiedener Fachrichtungen erfolgt. Hochschulen können bis zu 100 Prozent der förderfähigen Ausgaben als Zuschuss erhalten.

Antragsfrist: 15.09.2022
Alexander von Humboldt Stiftung
Alexander von Humboldt-Professur (für Künstliche Intelligenz)
Wissenschaftler*innen aus allen Fachgebieten, die sich mit der Erforschung von KI sowie deren gesellschaftlichen Auswirkungen befassen, können für den bis zu fünf Mio. Euro dotierten Forschungspreis nominiert werden.

Antragsfrist: 15.10.2022
BMBF
Erforschung, Entwicklung und Nutzung von Methoden der Künstlichen Intelligenz in KMU
Gefördert werden Verbundprojekte mit KMU, die im Bereich der Künstlichen Intelligenz forschen und entwickeln. Hochschulen können bis zu 100 Prozent der förderfähigen Ausgaben als Zuschuss erhalten.

Antragsfrist: 31.10.2022
BMBF
Digital GreenTech – Umwelttechnik trifft Digitalisierung
Gefördert werden Forschungsprojekte zu integrierten Lösungen von Umwelttechnik und Informations- & Kommunikationstechnik mit dem Schwerpunkten intelligente Datennutzung, Systemvernetzung, autonome Systeme und digitale Interaktion. Hochschulen können bis zu 100 Prozent der förderfähigen Kosten als Zuschuss erhalten.

Antragsfrist: 31.12.2022
BMFSFJ
Künstliche Intelligenz für das Gemeinwohl
Gefördert werden Projekte, die technische Grundlagen für die zivilgesellschaftliche Nutzung von Daten legen, insbesondere durch die Entwicklung gemeinwohlorientierter KI. Die Fördersumme beträgt bis zu 250.000 EUR jährlich bei einer Laufzeit von maximal 3 Jahren.

Antragsfrist: 31.12.2022
DFG
Informationsinfrastrukturen für Forschungsdaten
Unterstützt werden Projekte, die sich mit der Entwicklung von Informationsinfrastrukturen für Forschungsdaten beschäftigen, sowie Studien zur Analyse von Forschungsdatenmanagement mit dem Ziel der Verbesserung von Forschungsdateninfrastrukturen. Die Förderlaufzeit beträgt bis zu sechs Jahre.

Antragsfrist: 31.12.2022
BMDV
Modernitätsfonds (mFUND)
Gefördert werden anwendungsbezogene Forschungsvorhaben, die auf die Nutzung und Vernetzung digitaler Daten im Kontext des BMDV abzielen. Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Datenzugang, datenbasierte Anwendungen und Data Governance. Die Fördersumme beträgt bis zu 3 Mio. EUR für eine Laufzeit von maximal 3 Jahren.

Antragsfrist: 31.12.2022
BMBF
Projekte im Rahmen der europäischen EUREKA-Cluster
Gefördert werden Projekte, die sich in Form von europäischen Clustern und Joint Calls an der Forschungsinitiative EUREKA beteiligen möchten. Der Schwerpunkt liegt auf Softwareinnovationen in Bereichen wie KI, Software Engineering, Digitalisierung und Datentechnik und datengetriebene Systeme. Hochschulen können bis zu 100 Prozent der förderfähigen Ausgaben als Zuschuss erhalten.