Prof. Dr. Andreas Breiter

Breiter

« zurück
DSC stellvertretender Sprecher
FB 03: Mathematik und Informatik
Information Management
Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib)

Kompetenzen:
Computational Social Science; Forschungsdatenmanagement; Informationsinfrastrukturen; Datenkompetenz/Datenbildung

Kurzprofil:
Andreas Breiter ist seit 2004 Professor für Angewandte Informatik am Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik) der Universität Bremen. Zugleich leitet er das Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH, ein gemeinnütziges Forschungsinstitut an der Universität Bremen (www.ifib.de). Er ist stellvertretender Sprecher des fachbereichsübergreifenden Zentrums für Medien-, Kommunikation- und Informationsforschung der Universität Bremen (www.zemki.uni-bremen.de). 2002 war er Visiting Scholar an der Columbia University in New York und am Center for Children and Technology. Nach dem Studium der Soziologie, Informatik und Rechtswissenschaft an der J.W.-Goethe-Universität in Frankfurt/Main und an der University of Southampton war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe (1995-1997). Danach wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Universität Bremen (1997-2000) und schloss seine Promotion in Informatik ab.

2015-2020 war er Konrektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer an der Universität Bremen und ist seit 2020 Chief Digital Officer. Er ist Mitglied im Vorstand von UniWind e.V. (www.uniwind.org), dem Dachverband der Graduierteneinrichtungen deutschsprachiger Hochschulen.

Kontakt:
Universität Bremen
Fachbereich 3 - Mathematik und Informatik
Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH
Am Fallturm 1
28359 Bremen

+49 (421) 218 56571
abreiter@uni-bremen.de
agim.uni-bremen.de/
@andy2pandy
researchgate.net/profile/Andreas_Breiter
orcid.org/0000-0002-0577-8685